Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

Falträder / Klappräder

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
       
 
 

Klapprad GERMAN 20"


Es ist umständlich unsere 28" Fahrräder in die Garage zu bugsieren.
Irgendwann war der Gedanke geboren 2 Räder permanent im Mobil
zu belassen. Um Platz in der Garage zu behalten wählten wir ein

Faltrad / Klapprad

Ein Faltrad, auch bekannt als Klapprad, ist ein Fahrrad, das über konstruktive
Vorrichtungen wie Scharniere, Kupplungen und/oder Schnellspanner verfügt,
die es erlauben, das Rad schnell und einfach auf ein so geringes Packmaß
zusammenzufalten oder zu zerlegen, dass es als Gepäckstück in einem
anderen Verkehrsmittel mitgenommen werden kann.*

Bei Amazon wurden wir fündig und kaufen.

Technische Daten:

* Faltrahmen aus Stahl mit niedriger Einstiegshöhe von 30 cm
* Radgröße: 20 Zoll (Raddurchmesser ca.51 cm)
* Alu Lenker klappbar
* Schaltung: Kettenschaltung SHIMANO 6-Gang mit Drehgriff
* Felgen: Aluminium mit Reflexstreifen Reifen: 20'x1,75', Markenteil
* Bremsen: Alu V-Brake-Bremsen hinten und vorne Schwarz (Kettenschaltung ohne Rücktritt)
* Sattel: KOMFORT mit Federung
* Sattelstütze: Durchmesser 28,6 mm, länge 480 mm
* Schutzbleche: mit Spoiler, Silber oder Schwarz
* Gepäckträger: tragfähig mit praktischer Federklappe, verchromt
* Pedale: rutschsicherer Kunststoffkäfig mit Reflektoren, klappbar
* Fahrradständer: Stahl & verchromt
* Kettenschutz gegen Verunreinigung
* Farben zum Auswahl: Silber, Blau oder Schwarz
* Gewicht: 14 kg
* Packmaße: 84x34x64 cm
* Sattelhöhe: verstellbar ca. 70 - 106 cm (vom Boden)
* Lenkerhöhe: 103 cm (vom Boden)


Eindrücke nach der ersten Probefahrt (16 Km)

Die Räder sind stabil und fahren sich sehr gut.
Die Bremsen sind sehr griffig und gut zu dosieren.
Die Schaltung funktioniert präzise und gut. Leider
ist die Schaltung nicht optimal auf die 20" Räder
abgestimmt.
Der Lenker ist für mich (181 cm) etwas niedrig.
Der Faltmechanismus ist einfach und klappt gut.
Eine Beleuchtung musste nachgerüstet werden.
Wir haben uns für batteriebetriebene Lampen
entschieden. Immerhin scheinen 25 Lux ;o)


Wie wir die Räder transportieren und wie sie von nun an permanent in
der Garage befestigt sein werden könnt ihr euch gern hier ansehen:

Umbauten am Mobil

 

 


 


 
   
   
   
   
   
 
   
       
* Zitat Wikipedia      
   

Seitenanfang                                        zurück zu Fahrzeuge