Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

Umbauten am Wohnmobil selbst gemacht

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
 

Unsere eigenen Umbauten              

 

 
 

Umbauten

Kleinigkeiten


1. Unterbringung der Stühle in der Garage
 
2. das Badfenster
 
3. Wasserablauf in der Küche
 
4. Unterbringung der Nespresso-Kaffeepads
 
 
 

1. Unterbringung der Stühle in der Garage

Die Nutzung der Garage ist in jedem Fall individuell. Jeder nutzt seine Garage verschieden.
Auf den verschiedenen Stellplätzen habe ich in viele Garagen sehen können. Mal sind sie aufgeräumt,
ordentlich und fast leer, ein anderes Mal sind sie regelrecht voll gestopft mit Allerlei.

Unsere ganz neue Garage.
(Bild von der Erstbesichtigung)

An der Rückwand sind 15m Anschlusskabel für die 220V Versorgung des Mobils befestigt. Der Vorlegekeil für Fahrzeuge über 3,5t und
eine Rolle mit einem Schlauch für die
Frischwasserversorgung mit allen möglichen
Anschlüssen.

 

Nett gedacht, doch leider geht mit dieser
Methode viel Platz verloren.

   

Als erstes werden die Halter abgeschraubt doch die Stühle passen immer noch nicht ...



   
Die Verkleidung der Heizung wird demontiert und der Heizkörper etwas nach
oben versetzt. (in unserem Fall sind es 8 cm)

     
   
Nun passen unsere Stühle perfekt unter den Heizkörper und reisen auf diese Art
mit uns, seit wir unterwegs sind. Es gab keinerlei auch durch die Schrägstellung
der Heizungsleitungen keinerlei Probleme!

    
 
Material: 0,- €
Zeitaufwand: 0,5 Tag

2. das Badfenster

Ein komisches Gefühl ist es schon, wenn man im Bad auch von außen gesehen werden kann,
wenn man sich am Tage darin aufhält und das Tageslicht nutzen möchte. Irgendwie kommt man sich
beobachtet vor ... 

Natürlich ist das Fenster mit "Fliege" und dem Verdunkelungsrollo ausgestattet, doch wir haben
da einen Gedanken:
Die Idee ist, eine Folie auf das Fenster zu kleben, die das Licht weiterhin durchlässt, aber keine Blicke!
Dabei soll das Fenster möglichst nicht leiden. Also kommt keine Klebefolie in Frage.

Im Baumarkt werden wir fündig. Es gibt Folie auf der Rolle, die ohne Kleber am Fenster hält. Von der Rolle
wird ein etwa passendes Stück abgeschnitten und kann nun am Fenster zugeschnitten werden.
Hier hilft auch ein Stück Pappe. Das lässt sich besser anpassen und dient später als Schablone, um die
Scheibenfolie zuzuschneiden.

Das Fenster wird anfeuchtet und von der zugeschnittenen Folie der Schutzfilm abgezogen. Nun kann die Folie
auf das Fenster gelegt werden und lässt sich im Bedarfsfall noch ein wenig verschieben. Als letztes werden eventuell
entstandene Luftblasen mit einem Rakel entfernt.

   

Material: ca. 20,- €
Zeitaufwand: 2 Stunden

3. Wasserablauf in der Küche

Die originale Konstruktion der Abwasserleitungen in der Küche machen leider keinen
Vertrauen erweckenden Eindruck. Immerhin sollte man bedenken, das es hier während des
Arbeitens in der Küche durchaus passieren kann, das sehr heißes Wasser durch die Leitungen
fließt. Denkt mal an Nudelwasser oder auch das Wasser nach dem Kartoffelkochen ....
Soll das der Kunststoff halten und diese langen freischwebenden Rohre dicht bleiben?

 

Auf einen Versuch lassen wir es nicht ankommen - hier wird schnell Abhilfe geschafft.
Kurzerhand werden hinter den Syfons die originalen Leitungen abgezogen und durch dicke Leitungen ersetzt.

Diese Kunststoff-Leitungen sind im Baumarkt zu bekommen. Der Durchmesser passt genau und
durch die Wärmeunempfindlichkeit des Materials sind sie sicher die bessere Wahl, zudem lassen sie
sich bei weitem besser verlegen. Durch ihre Durchsichtigkeit kann man nun auch Verstopfungen
schnell erkennen.
EDIT nach 1,5 Jahren: Die Leitungen sind auch nach 2 Jahren erstaunlich sauber und frei von Rückständen.

 

Material: ca. 10,- €
Zeitaufwand: 2 Stunden

4. Unterbringung der Nespresso-Kaffeepads

Die Nespresso Kaffeemaschine benötigt Kapseln. Diese Kapseln müssen übersichtlich gelagert und
griffbereit untergebracht werden. Die Auswahl bei Amazon für Kapselhalter ist riesig, so fällt die
Entscheidung gar nicht so einfach.

   

Den Halter kann man einfach ankleben und befüllen.
 

Material: ca. 15,- €
Zeitaufwand: 0,5 Stunden

 

 


 

 

 
   
       
* Zitat Wikipedia      
   

zur Übersicht