Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

Smart 451

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
 
 

Smart  451


Am 12. Mai 2012 kam europaweit ein einer weiteren Modellpflege unterzogenes Modell auf den Markt.
Der Kühlergrill mit dem Smart-Logo wurde vergrößert sowie die Frontschürze neu gestaltet;
der Tankdeckel wird in Wagenfarbe lackiert. Das auf Wunsch erhältliche LED - Tagfahrlicht
ist nun vollständig waagerecht angeordnet. Weiterhin sind die Seitenschweller und die
Heckschürze neu.
Im Innenraum gibt es abgesehen von neuen Farben keine Veränderungen.
Auch die Motorenpalette blieb unangetastet. *


Das ist unser 2. SMART.
Lustigerweise sollte nach dem Thailandurlaub (Febr. 2017) unser Moped, die "alte"
Simson verkauft werden, als wir dort mit einem 125'er Roller unterwegs waren.
Der Plan - einen MP3 Roller zu kaufen - wich der Idee in Zukunft wettergeschützt
in einem weiteren Smart unterwegs zu sein. (auch zur Arbeit)

So wurde es ein schwarzer Smart 451 mit 71 turbogeladene PS bei 790 kg,
automatisiertem 5-Gang-Schaltgetriebe, Ganzjahresreifen, Navi,
Licht- und Regensensor, Glasdach und rotem Armaturenbrett.
... Bj. 12/2005 ...

 
 

 

 

 

 
 


... wenige Kleinigkeiten wollte ich gern noch ändern:
 

 
  1. der kleine Aufkleber Smarties dürfen das!  
 
                                         (Kosten ca. 8,-€)
 

 
  2. optische Veränderung Aus dem langweiligem Schwarz wird durch Folienbeklebung der
Tridion - Sicherheitszelle mit einer seidenmatten Folie eine optische
Auflockerung passend zur Farbe des Armaturenbrettes erreicht.
Nicht nur zufällig passt es diese Kombinaton unserem Smart 453.
 
 

                 


                                                                                                           (Kosten bei Folienstrauß ca. 300,-€)
 


 
  3. Schmutzfänger Die kleinen Smarties machen sich bei schlechtem Wetter
selbst dreckig ... da helfen ihnen die kleinen "Lätzchen" ;o)
 
 

   

   
                                                                                                           (Kosten ca. 36,-€)
 



 

 
       
 

... ach ja ... noch etwas

noch kein Bild
Der Kofferraum ist recht groß ...

 
... der Verbrauch geht:
nach knapp 4.500 Km meist im Stadtverkehr:
                                                                                                           5,4 ltr. / 100 Km
 
       
     
       
* Zitat Wikipedia      
   

Seitenanfang                                        zurück zu Fahrzeuge