Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

mit dem Wohnmobil in Deutschland

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
 

Unser privater Reisebericht 2010

 

 
 

Usedom


Usedom (polnisch Uznam, wendisch Uznjöm/Uznjom) ist eine Insel in der Ostsee vor dem Stettiner Haff, welche zum größeren Teil zum deutschen Land
Mecklenburg-Vorpommern gehört. Der östliche Teil der Insel ist polnisches Staatsgebiet. Weiter östlich schließen sich die Insel Wollin und Kaseburg an.*


08.04.2010, Deutschland, Insel Usedom, Koserow

Unser Plan für heute: Swinemünde, heute Polen.
Świnoujście [ɕfinɔˈujɕʨɛ] (deutsch Swinemünde) ist eine Stadt mit über 41.000 Einwohnern auf den Inseln Usedom (Uznam), Wollin (Wolin) und
Kaseburg (Karsibór) am Stettiner Haff und am Südufer der Ostsee, und ist Vorhafen von Stettin.
Świnoujście bildet einen eigenen Stadtkreis in der polnischen Woiwodschaft Westpommern.

Swinemünde war bis zum Zweiten Weltkrieg das drittgrößte deutsche Ostseebad, seit dem 6. Oktober 1945 gehört der Ort zu Polen.*

Mit der Bahn geht es los - 9°° Uhr ist Abfahrt, jetzt können wir den Tag in vollen Zügen genießen :o)
Wir kommen ohne Probleme über die Grenze, bemerken sie nicht einmal. Als wir den Zug verlassen
merken wir schnell, das wir in einem anderen Land sind.

So sehen wir uns erst einmal um und holen uns ein paar Impressionen aus Polen:

Auf dem Rückweg besuchen wir natürlich den weithin bekannten Markt hier an der Grenze.

Tja, so richtig tolle Sachen finden wir nicht auf diesem Markt. Ohne Lust auf Zigaretten oder Schinken oder Käse
oder billigen bunten Sachen geht man schnell leer aus ...
Zurück in Deutschland fahren wir bis Ahlbeck wieder mit der Bahn.
Das Seeheilbad Ahlbeck ist als Ortsteil der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf das östlichste der drei so genannten Kaiserbäder auf der Insel Usedom
im Landkreis Ostvorpommern (Mecklenburg-Vorpommern). Ahlbeck liegt direkt an der Grenze zu Świnoujście (Swinemünde) in Polen.
Am 1. Januar 2005 wurden die drei Ostseebadeorte Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf der Insel Usedom, die bisher selbständige Gemeinden waren,
zur Gemeinde Dreikaiserbäder zusammengeschlossen. Seit dem 1. Januar 2006 heißt die Gemeinde Heringsdorf.*

Nun geht es bei herrlichem Wetter am Strand entlang.

Schuhe aus und ab ins Wasser!

... da ist doch etwas im Wasser? - Ein Netz.

Erst auf die Ahlbecker Seebrücke und schnell noch in der Stadt - Tee gekauft. Wir kommen gut zum Platz zurück.

Es ist noch Zeit für einen Spaziergang, so kann man Spuren des DDR - Camping in Usedom entdecken.
Am Nachmittag ist noch ein bisschen Sport angesagt. Tischtennis.


09.04.2010, Deutschland, Insel Usedom, Koserow

Unseren letzten Tag hier nutzen wir für einen Spaziergang, denn Fisch wollen wir noch mitnehmen.
Das Wetter ist wieder schlechter geworden, aber trotzdem machen wir uns auf den Weg zur Seebrücke hier in Koserow.


Wir sind gut nach Hause gekommen und freuen uns wieder auf die Ostsee!


 


 

 
   
   

 

 
* Zitat Wikipedia      
   

Seitenanfang                                                          Reisen in Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostsee, Reisemobil, Reiseberichte, Blog, Deutschland,
Mecklenburg Vorpommern, Usedom, Sonneninsel