Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

mit dem Wohnmobil in Deutschland

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
 

Unser privater Reisebericht 2013

Navigation: 2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013

 
 

Lausiger Teiche


Das Treffen von

lockt uns alljährlich zu den Lausiger Teichen.

... na was war denn dieses Jahr los? Es war das 10. Treffen und doch kamen einige gar nicht erst.

Es lag am Wetter. In diesem Jahr ist es sowieso recht komisch mit dem Wetter,
doch dieses erste Wochenende im Juni ist tatsächlich nicht normal. Während noch zu Ostern der Schnee
in Deutschland lag und es auch ewig kalt blieb, hatten wir an diesem Wochenende nur Regen.
Für solches Wetter haben die wenigsten Verständnis, wenn sie mit ihren sehr gepflegten,
wenigstens 25 Jahre alten Oldtimern eine Ausfahrt unternehmen wollen oder sogar gleich ein
ganzes Wochenende den Ost-Camping wieder aufleben lassen wollen.

Wir kommen natürlich -das Wetter spielt für uns nicht die große Rolle- und stehen etwas abseits, eine Terrasse höher.

  

Das ist nicht schlimm, denn es regnet auf der Terrasse hier oben nicht anders, wie unten.
Die Stimmung steigt etwas, als der Regen zum Abend aufhört. Sogar die Sonne scheint durch ein paar
Löchern in der sonst geschlossenen Wolkendecke. Wir können schön auf die Wohnwagenparade sehen,
die wohl vor 27 Jahren hier auf diesem Platz immer gestanden haben. Einige Wohnwagen sind so original,
das man meint einen Zeitsprung gemacht zu haben ...

Am Abend sehen wir die Bilder der letzten 10 Treffensjahre an. Detlef hat den Beamer aufgebaut
und in einer schönen Größe können wir die Schnappschüsse bewundern. Interessant ist es - sehr interessant!
Der eine wurde dünner, der andere dicker, einer hatte eine andere Frisur, ein anderer hat eine ganz andere
Haarfarbe bekommen :o) (meist grau ...)
Selbst die Sachen vor 10 Jahren waren interessant und heute kann man durchaus schmunzeln was vor
gar nicht langer Zeit so getragen wurde - was man selber "damals" noch für Sachen trug!!!

Der Freitagabend endet am Lagerfeuer und bis spät in die Nacht hinein regnet es auch nicht mehr.


Am Samstagmorgen trommeln die Regentropfen in gewohnter Manier auf das Dach und es ist sehr stürmisch geworden.

Frühstücken geht nur im Mobil ... Oft sitzen wir am Tage noch draußen, unterhalten uns mit dem einen oder anderen,
doch die Markise bleibt immer draußen und soll das nass werden verhindern.
Durch den immer wieder aufkommenden Wind hat sie es jedoch sehr schwer ...

Bei diesem Wetter haben wir den Fotoapparat nicht herausgeholt. Detlef, der Initiator des Treffens, hat
jedem diesen Job abgenommen. Seine Bilder kann jeder, der möchte, hier ansehen.

Schon beim Abendbrot, das wir noch mutig draußen gegessen haben, nimmt der Regen nur noch zu.
Abends zusammen sitzen geht leider nur noch in kleiner Runde. Die Zelte sind längst fast alle nicht mehr
so ganz dicht und wir wissen alle selber: die Feuchtigkeit bringt auch Kälte, die langsam in die Knochen krabbelt ...


Die Wettersituation hat sich auch zum Sonntag nicht geändert. Nun werden nasse Zelte verpackt
und auf dem aufgeweichten, mittlerweile zerfahrenen Weg "verschwinden" immer mehr Teilnehmer.

In unserem Gästebuch steht einfach folgendes:
sind gut nach 827 km 5 mal tanken 5 staus voller regen und 15 stunden fahrzeit
um 0 30 nach hause gekommen stefan ingrid und erich


Der "verrückte" Erich mit seinem Trabant Kübel kam mit seiner Familie aus Österreich gefahren.
Das ist echt einen Applaus wert! Timmy hatte noch etwas vorbereitet, das finde ich ganz nett.

Leider ging es in der Abreisehektik unter.

Timmy bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei den Veranstaltern Kathrin und Detlef. Eine ganz tolle Idee!
Hoffentlich bekamen alle Teilnehmer ihre Zelte und Wagen wieder trocken - bis bald!

Erst 2014 können wir wieder zum Treffen kommen, denn im nächsten Jahr haben wir am gleichen Wochenende
selber ein Wohnmobiltreffen in Brandenburg an der Havel geplant.


 
   
       
* Zitat Wikipedia      
   

Seitenanfang                                                          Treffen 2014