Reiseberichte aus dem Wohnmobil,
 
Urlaub und Geschichten mit dem Reisemobil

Kerstin & Stefan

mit dem Wohnmobil zum Nordkap Infos

Startseite          über uns          Fahrzeuge          Reiseberichte          Dies und Das          Kontakt          Gästebuch
 
 

 

 

 
 


Stand 2011
Alle Informationen sind aus dem Internet zusammengetragen.


Zeit

Es besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.
 
Zahlungs-mittel

100 NOK
(Norwegische Krone) = 12,65 Euro
1 Euro = 7,91 NOK (Norwegische Krone)

Währung: 1 Norwegische Krone (nkr, NOK) = 100 Öre
An Geldautomaten können Sie mit Ihrer Maestro-Bankkarte Landeswährung abheben. An fast allen Geldautomaten kann man auch mit internationalen Kreditkarten Geld abheben, mitunter wird der PIN-Code verlangt.
Bargeld tauschen
Fast nirgendwo können können Sie Bargeld in Norwegische Kronen tauschen. Die Mitnahme einer Kredit- oder ec-/Maestro-Bankkarte ist deshalb erfordlerich.
Bank-Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00-15.30 Uhr, donnerstags bleiben viele Banken länger geöffnet. In abgelegenen Regionen, z.B. in Nordnorwegen, ist mit kürzeren Öffnungszeit zu rechnen.
Bargeldlos bezahlen
Die Akzeptanz der gängigen internationalen Kreditkarten ist hoch, mitunter wird der PIN-Code verlangt. Maestro-Bankkarten werden nicht so häufig zum Bezahlen angenommen.
Besondere Hinweise
Das Preisniveau liegt
deutlich über dem deutschen. Teuer ist vor allem Alkohol: Rechnen Sie hierfür mit dem Dreifachen unserer Preise.
 
Telefon

Von Deutschland nach Norwegen
:
0047 + 8stellige Teilnehmernummer (es gibt keine Ortsvorwahl)
Von Norwegen nach Deutschland:
0049 + Ortsvorwahl ohne die Null + Teilnehmernummer
Telefonzellen arbeiten mit norwegischen Münzen, zum Teil auch mit Euromünzen. Kartentelefone sind für die Benutzung mit Internationalen Kreditkarten ausgerüstet.
 
Netz-
spannung

Die Netzspannung beträgt 220 Volt Wechselstrom.
Zwischenstecker sind nicht erforderlich.
 

Geschwindigkeiten:

 
 
Wohnmobil bis 3,5 t
Wohnmobil
bis 7,5 t
Gespann
 
innerorts
50
50
50
 
außerorts
80
80
60/80 *
 
Schnellstraßen
90-100 ***
80
60/80 *
 
Autobahnen
90-100 ***
80
60/80 *
 
* 60 km/h gilt für Gespanne mit ungebremstem Anhänger, wenn das aktuelle Gesamtgewicht des Anhängers mehr als 300 kg beträgt.
*** je nach Beschilderung

 

Bis zu 10 l Kraftstoff im Reservekanister dürfen zollfrei eingeführt werden. Aus Sicherheitsgründen kann jedoch die Mitnahme auf der Fähre verboten sein. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Reederei.

Tankstellen sind in der Regel zwischen 7 und 22 Uhr und in Städten vereinzelt rund um die Uhr geöffnet.
Beachten Sie, dass manche Tankstellen am Wochenende geschlossen sein können.
Nicht überall werden Kreditkarten akzeptiert bzw. nicht alle Kreditkarten angenommen. Selbstbedienungs-Automaten, an denen Sie gegen Münzen oder Scheine außerhalb der Öffnungszeiten tanken könnten, gibt es in Norwegen kaum.
Tankstellen sind in großer Zahl vorhanden, jedoch werden im hohen Norden die Abstände zwischen den einzelnen Stationen größer.
Nutzen Sie dort jede Tankmöglichkeit.

An manchen Tankstellen wird außer dem oben bezeichneten Diesel ein steuerfreier Diesel (teils bezeichnet mit "avgiftfri Diesel") angeboten.
Diesen billigeren Kraftstoff dürfen Sie nicht tanken. Zuwiderhandlungen werden mit hohen Abgaben belegt.

Straßenhilfsdienst:
ADAC Plus Mitgliedern vermittelt der ADAC Auslandsnotruf in München rund um die Uhr unter Telefon +49 89 22 22 22 die Pannenhilfe. Die Pannenhilfe und das Abschleppen sind im Rahmen der Plus Mitgliedschaft jeweils bis zu einem Betrag von 200 Euro kostenfrei.

Promillegrenze 0,2


Diese Bestimmungen weichen von den in Deutschland gültigen ab:

- auch am Tag muss mit Abblendlicht gefahren werden.
- die Straßenbahn hat immer Vorfahrt.

Wildwechsel-Warnschilder:
  Rentiere oder Elche überqueren häufig - und vor allem in der Dämmerung - die Straßen.
  Benachrichtigen Sie nach einem Wildunfall, bei dem ein Tier verletzt oder getötet wurde,
  unverzüglich die nächste Polizeidienststelle.

         Bußgelder:
         für Verkehrsübertretungen liegen erheblich über den deutschen.
         Insbesondere Geschwindigkeits- und Alkoholdelikte werden drastisch
         geahndet.

 

- Forbikjøring forbudt
- gjennomkjøring forbudt
- kjør sakte
- omkjøring
- svake kanter
= Überholverbot
= Durchfahrt verboten
= langsam Fahren
= Umleitung
= Fahrbahnrand nicht befahrbar.

 

 

 
   
       
* Zitat Wikipedia      
   

Seitenanfang                           zurück